NURSERY Terminal A & B

 

Zahlreiche kleine Passagiere freuen sich täglich, ihre Wartezeit in den Nurseries zu verbringen. Während die Eltern bei uns zur Ruhe kommen, können die Kinder all ihre Energie herauslassen. Nebst vielen  Spielsachen, Kuscheltieren, Büchern und Spielen in verschiedenen Sprachen, gibt es für die Baby’s bequeme Wickel-kissen, Essstühle sowie ein Laufgitter.
Dazu kommen  die einladenden Kinderbettli und ein separates Stillzimmer für Mutter und Kind.

Ab und zu kommt es vor, dass die Eltern zu wenig Windeln oder Babynahrung dabei haben.  Auch dafür sind wir vorbereitet.
Wir haben eine kleine Auswahl an Babynahrung, Babysäften, Schoppenflaschen, Nuggie’s, Pampers, etc.. 
Diese Artikel können gegen Bezahlung in CHF oder Fremd-währungen bei uns gekauft werden.

Wenn ein Kind krank ist, oder sich verletzt bei uns, rufen wir die Sanität. Wir sind jedoch kein „Hütedienst“. Mindestens eine Bezugsperson der Kinder muss anwesend bleiben.

 

Für unsere Passagiere wollen wir nur das Beste.

Wir sind ein Team von 20 Mitarbeiterinnen und sorgen  für das Wohl unserer kleinen und grossen Gäste, sei es vor einem Flug, zwischen zwei Flügen oder bei Abflugsverspätungen.

 

Diese beliebte Dienstleistung wird von der Unique betrieben. Unsere Gästebücher zeigen, wie sehr die Spielräume geschätzt werden.

 

„ Thank you for this wonderful facility, excellent !

“ Hartelijk bedankt voor alles, een echte uitkomst ! ”.

„ Herzlichen Dank! Bestimmt kommen wir wieder!

„ Superbe, trés bien !“

 

1953 wurde am Flughafen Zürich der erste Nursery Raum eröffnet. Im Jahr 1954 wurden bereits 978 kleine Gäste gezählt. Rund 37'800 Kinder waren im Jahr 2000 in unseren beiden Nurseries zu Gast.  

back  next